Hotelbau – Planungskompetenz von Dill+Hauf

Neben dem Industrie- und Verwaltungsbau hat Dill+Hauf auch schon einige herausfordernde Projekte im Hotelbau geplant und realisiert.

So wurden zum Beispiel in jüngerer Zeit zwei interessante Bauvorhaben in Oberstdorf umgesetzt:

Im Jahr 2012 wurde der Neubau des Kur- und Sporthotels Exquisit fertiggestellt, welcher mit einer Nettofläche von 6.000 m² das bisher größte Hotelprojekt von Dill+Hauf ist. Das 4 Sterne Superior-Hotel bietet mit seinen 40 Zimmern und 12 Suiten, dem 1.000 qm großen Spa-Bereich, einer Kaminlounge und einem Sternerestaurant alles was der Gast im Vier-Sterne-Segment erwarten kann.  Im Januar 2016 wurde das Hotel Exquisit auf einem wichtigen Buchungsportal auf Platz 2 der besten Hotels Deutschland gewählt.

Ein wesentlich kleineres, aber nicht minder interessantes Projekt war der 2012 realisierte Umbau des Hotels Schellenberg in Oberstdorf, bei welchem der gesamte Innenbereich des Hotels umgeplant und modernisiert wurde.

Beide Projekte haben gemein, dass die Entwürfe eine Verbindung zwischen alt und neu eingehen und die tpyische Allgäuer Architektur mit einer modernen, hellen und freundlichen Gestaltung kombinieren. So zeichnen sich beide Entwürfe durch die Einbindung von viel Holz  und warmen Farbtönen, aber auch durch große Fensterfronten und stimmige Beleuchtungskonzepte aus. Beim Hotel Schellenberg wurde zudem darauf geachtet die alten Holzträger im Foyer sichtbar zu belassen.

Von beiden Projekten wurden in der Entwurfsphase diverse Visualisierungen  und Animationen erstellt um den Entwurf der Bauherrschaft im Vorfeld präsentieren zu können und die Gestaltung nach den Kundenwünschen auszurichten.

Der Hotelbau bietet ganz neue Herausforderungen und Aufgaben, lässt sich aber teilweise mit dem Verwaltungsbau und dem Verkaufsstättenbau vergleichen, da auch hier ein besonderes Augenmerk auf die Präsentation, die Fassade, das Foyer sowie ein gelungenes Interieur gelegt wird.

Dill+Hauf visualisiert und realisiert ihr Hotel ganz nach Ihren Wünschen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close