Neubau SEW Parkhaus

NEUBAU EINES PARKHAUSES FÜR DIE FIRMA SEW EURODRIVE

Dill+Hauf errichtet den ersten Bauabschnitt eines neuen Parkhauses in Graben-Neudorf. Der Entwurf des sechsstöckigen Bauwerks ist in enger Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Studio Wolfhugel entstanden.

Das Parkhaus wird in Stahlkonstruktion ausgeführt. Die einzelnen Ebenen werden durch eine großzügige Spindel miteinander verbunden. Die Überdachung wird zur Stromerzeugung, mit Photovoltaikmodulen ausgestattet.

Auf seinen sechs Geschossen, mit ca. 29.500 m² Bruttogeschossfläche, bietet der erste Bauabschnitt Platz für rund 1.000 PKW, 35 Motorräder und 70 Fahrräder.

Im Erdgeschoss sind Besucherfahrzeug-, in den fünf oberen Ebenen die Mitarbeiterstellplätze untergebracht. Zusätzlich findet man auf den ersten Ebenen auch Stellplätze mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Durch die partielle Blechverkleidung der Fassade, wirkt der Baukörper als Volumen, gleichzeitig aber auch offen und transparent.

Starttermin für das neue Parkhaus ist Oktober 2015.

BAUHERR:
SEW IMMOBILIEN GMBH
STANDORT:
GRABEN-NEUDORF
 
 
BAUBEGINN:
OKTOBER 2015
FERTIGSTELLUNG:
DEZEMBER 2016
 
 
GESCHOSSFLÄCHE:
ca. 29.500 m²
ÜBERBAUTE FLÄCHE:
ca. 6.000 m²
LÄNGE:
ca. 90 m
BREITE:
ca. 80 m

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close