SEW EURODRIVE Parkhaus

NEUBAU EINES PARKHAUSES FÜR DIE FIRMA SEW EURODRIVE

Für ihre Mitarbeiter errichtet die SEW Eurodrive ein neues Parkhaus in Bruchsal. Der Entwurf entstand in enger Zusammenarbeit des Architekturbüros Dill+Hauf mit dem in Frankreich ansässigen Studio Wolfhugel.

Das zweischiffige Parkhaus wird als Stahlkonstruktion errichtet und bietet den SEW-Mitarbeitern, auf sieben Geschosse verteilt, rund 1.700 PKW-, 50 Motorrad- und 128 Fahrradstellplätze.
Besondere Merkmale sind die Fassade mit ihrer vorgehängten Blechverkleidung, welche aus ca. 4.700 Quadratmetern Glattblech besteht, sowie eine glasüberdachte Fußgängerbrücke über die Ernst-Blickle-Straße, welche das Parkhaus mit dem Firmengelände der SEW-Eurodrive verbindet.

Zur Stromgewinnung wurde auf dem Dach eine Photovoltaikanlage mit ca. 2.500 Solarmodulen errichtet. Eine Lüftungsanlage sorgt für die Wärmerückgewinnung.
Für die Mitarbeiter wird ein Umkleidebereich mit Duschen und Schließfächern zur Verfügung gestellt.

BAUHERR:
SEW IMMOBILIEN GMBH
STANDORT:
76646 BRUCHSAL
 
 
BAUBEGINN:
MAI 2013
FERTIGSTELLUNG:
JULI 2014
 
 
NETTOFLÄCHE:
ca. 50.000 m²
LÄNGE:
ca. 150 m
BREITE:
ca. 65 m
HÖHE:
ca. 25 m

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close