FELSS-ROTAFORM IN DER PRESSE

Januar 2016

Artikel in den Badischen Neuesten Nachrichten und auf www.nadr.de über die Felss-Rotaform Erweiterung

„[…] Am Mittwochnachmittag weihte die Felss-Rotaform eine neue, riesige Montagehalle ein. „So etwas kann man „nicht aus der Portokasse finanzieren“, begrüßte der Geschäftsführer der Felss-Rotaform-Holding, Rainer Schießle […]. In der Tat dürften die rund vier Millionen Euro, die Architekt Siegfried Hauf als Kosten des Projekts benannte, einige Zeit der Abschreibung bedürfen. Auf den rund 3.100 Quadratmetern mit 24.000 Kubikmetern überbauten Fläche sei allerdings ein „Ferrari der Technik“ entstanden, meinte Hauf in seiner sehr persönlich gehaltenen Ansprache. Oder – wie es Rainer Schießle ausdrückte – „hier wird ein Vorzeigewerk entstehen“. […] Martin Wolff interpretierte die Investition als „ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Bretten“, Der Oberbürgermeister freute sich darüber, dass inzwischen 100 Mitarbeiter ihre berufliche Heimat in Gölshausen gefunden hätten.“

Quellen: die Badischen Neuesten Nachrichten und www.nadr.de jeweils vom 15.01.2016

Mit freundlicher Genehmigung der Badischen Neuesten Nachrichten und dem Autor Herrn Waidelich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close