SEW EURODRIVE Verwaltung

NEUBAU EINES BÜROGEBÄUDES FÜR DIE SEW EURODRIVE

Nach dem Betriebsrestaurant ist im Dezember 2012 ein weiterer Bauabschnitt des Großgetriebewerks fertiggestellt worden.

Das Gebäude gliedert sich an den bestehenden Baukörper an und führt die geschwungene Glasfassade weiter. Mit seinen drei Bürogeschossen bietet es Arbeitsplätze für 150 Mitarbeiter.

Die Fassade besticht durch die Kombination verschiedener Materialien wie Glas, Alucobond sowie heller und dunkler Aluminiumwelle.

Durchlaufende Raffstores ermöglichen eine vollständige Schließung der Nordfassade, wodurch sich der Charakter und die Außenwirkung des Gebäudes variieren lassen.

Der Entwurf ist in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Studio Wolfhugel entstanden.

BAUHERR:
SEW IMMOBILIEN GMBH
STANDORT:
76646 BRUCHSAL
 
 
BAUBEGINN:
FEBRUAR 2012
FERTIGSTELLUNG:
DEZEMBER 2012
 
 
NETTOFLÄCHE:
ca. 3.300 m²

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close